Yogatherapie

When you do not consciously relate to your body, your mind does not relate con­sciously to you. - Yogi Bhajan

Was ist Yogatherapie?     

Yoga ist an sich meditativ, beruhigend, entschleunigend und dabei den Körper ertüchtigend, die Verdauung, das Drüsen-, Hormon-, und Nervensystem sowie den Kreislauf harmonisierend. Somit hat es per se schon eine gesundheistrelevante, therapeutische und auch eine präventive Wirkung für den gesamten Menschen.

 

Da Yoga schon seit Jahrtausenden praktiziert wird, hat sich eine Technologie entwickelt, welche Übungen für bestimmte Befindlichkeiten und Beschwerden einsetzt. Dazu gehören nicht nur “gymnastische” Übungen, sondern vor allem ganz gezielte und bewusste Atemtechniken, die wir Pranayama nennen. Auch werden positive Gedanken und Mantren zur Anregung von neuro-psycho-physiologischen Veränderungen eingesetzt. Diese yogischen Praktiken können als kognitiv-verhaltenstherapeutische Interventionen gesehen werden. Sie dienen der Schulung der Wahrnehmung und auch Regulation der eigenen Grenzen und Emotionen, inklusive Schmerzen und deren Bewertungen.

Somit wird eine Integration von Körper, Geist und Seele angestrebt, welche in der Fokussierung im Hier und Jetzt geschehen kann und auch die Kommunikation nach aussen ruhiger, klarer, offener und realistischer werden lässt.

Meditation ist die Kraft in jedem Einzelnen, die dich durch alle Widrigkeiten hindurch führt. - Yogi Bhajan

Dazu Beispiele: Hormonausgleichende Übungen, Übungen zur Unterstützung des Immunsystems, des Bewegungsapparates und der spezifischen Organe.

Wie verläuft Yogatherapie?

Diagnostik, Beratung, Zielbestimmung verlaufen ähnlich wie in der Psychotherapie. Begleitend zu Deiner Psychotherapie und diese unterstützend oder einfach separat, stelle ich für Dich ganz spezielle Übungen zusammen, die ich Dir im Einzelsetting unterrichte. Diese übst Du dann wie tägliche "Medikamente" über einen längeren Zeitraum täglich. In dieser Übungsphase stehen wir in engem Kontakt, sodass ich deinen Prozess begleiten kann.

Preise

Yogatherapeutische Einzelsitzung: 

30 min -  40 Euro

60 min - 80 Euro

Als Yogatherapie-KlientIn bekommst Du eine 5-er Karte zum Gruppenyoga für 50 Euro.

Workshops

Yoga-Workshops findest du hier: Aktuelles

Alles was Du brauchst, ist das aufrichtige Sehnen nach der wahren Wirklichkeit. - Nisargadatta Maharaj

©2019 by Yoga- und Psychotherapie Zentrum