top of page

Newsletter abonnieren

Vielen Dank für das Abonnement!

Yoga

"Yoga ist die Fähigkeit, Körper und Geist (mind) zu fokussieren und diese Konzentration ohne Ablenkung zu halten." Yoga Sutra 1.2 von Patanjali 

Im neu eröffneten YPZ YogaStudio Degernbach findet kursweise

 

Kundalini Yoga-Unterricht am Dienstag abend um 18:30 statt.

 

Der kommende 8-wöchige Sommer-in-den Herbstkurs mit mir ab 13.8. ist ab jetzt buchbar (Anmeldung bitte per email oder telefonisch), er findet bei gutem Wetter im Garten auf dem Gras statt, strapazierfähige Draußen-Matten stelle ich zur Verfügung.

Danach gibt es eine längere Pause, da ich im Ausland unterrichte... es geht dann ab 19.11. wieder weiter. 

Näheres über meine Aktivitäten beim Yogaherbst Gastein in Österreich https://www.gastein.com/events/herbst/yogaherbst/ und meine Yoga Retreats findest du hier. 

Außerdem kannst du auch Einzelstunden oder Kleingruppenstunden buchen. Schreib mir einfach eine email an yogatherapie.ypz@mailbox.org oder rufe an unter 08561-9069719

Jederzeit kanns du mit mir online (mit Gutschein 14 tage kostenfrei) auf yogamehome.org üben. Dort findest du zu Themen wie Angst, Burn-Out, Prokrastination und Wut diverse Videos mit Übungen, außerdem ein Interview mit mir.

Verwende hierzu meinen persönlichen Gutscheincode "Renate" beim link yogamehome.org/registrieren/gutschein:

Erste Hilfe Yoga bei akuter Angst

- Yoga bei Angst und Unruhe - Senke deine Grundanspannung

- Erste Hilfe Yoga bei Erschöpfung

- Yoga bei Burn-Out

- Yoga bei der Schwelle von Angst zu Mut

- Yoga, um Wut loslassen

- Yoga Übungsreihe, um Prokrastination zu überwinden

Mit dem Gutscheincode kannst du dich, falls du noch nie bei yogamehome registriert warst, für 14 Tage kostenlos und absolut unverbindlich anmelden, du brauchst also nicht zu kündigen.

Wenn du danach bleiben willst, musst du dich erneut einloggen und dann aktiv eine Mitgliedschaft abschließen.

Hier kannst du dich anmelden: 

https://www.yogamehome.org/registrieren/gutschein/

Renate als Yogalehrerin

Die Yogalehrerin - Renate Heiss

Sat Nam! Ich praktiziere seit 1990 Yoga und Meditation, vor allem Buddhistische Meditation aus der Theravada Schule und Vipassana,  Hatha Yoga nach B.K.S. und Gita Iyengar und die stillen wie auch musikalischen Meditationen des Sufismus.

2011 lernte ich nach einer sehr langen, schweren Erkrankung an meinem Geburtstag drei Menschen kennen, die alle Kundalini Yogalehrer waren. Diese strahlenden Menschen beeindruckten mich sehr und machten mich neugierig, woraufhin ich meine intensive Praxis begann. Über die Technologie des Kundalini Yogas konnte ich in wenigen Monaten wieder zu Kräften kommen: seelisch, geistig und auch körperlich. Ich habe seither regelmäßig praktiziert, immer mehr dazugelernt und mich schliesslich 2017 zur Yogalehrerin ausbilden lassen.

Da die Praxen des Kundalini Yogas für mich wie Medizin und ein Geschenk sind, möchte ich diese wunderbaren Methoden weitergeben. Sie sind Teil meines Lebensstiles geworden und ich verwende sie auch in meiner täglichen therapeutischen Arbeit, weil sie sich hervorragend dafür eignen - siehe YogatherapieIch bin zertifiziert nach 3HO, das ist die weltweite Organisation, die auf den Begründer Yogi Bhajan zurückgeht, von dessen zum Teil fraglichen moralischen Handlungen ich mich allerdings ausdrücklich distanziere. Die von ihm jedoch erarbeitete und gelehrte Technologie des Kundalini Yoga möchte ich gerne praktizieren, lehren und auch weiterentwickeln, besonders auch als therapeutisches Tool. Dabei ist mir gesunder Menschenverstand, psychologische und medizinische Forschungsergebnisse, Meinungsfreiheit, Respekt für die Würde eines jeden Menschen essentiell wichtig. Wir sind als Menschen fehlbar, daher halte ich es für nicht sinnvoll, einzelne zu sehr auf ein Podest zu heben. Mehr denn je ist es mein größtes Anliegen, für Frieden innen und außen beizutragen, dazu gehört ein gesundes Maß an Selbstliebe, und natürlich Rücksichtnahme auf die Gesamtheit der Menschen und Lebewesen und die Natur. Diesem Ziel widme ich meine Arbeit. Denn die Zeit bleibt nicht stehen. Wir leben in der digitalen Zeit mit ihren eigenen Chancen und Risiken, vor allem dem Verlust des Bezuges zu unserem KörperYoga kann diesen Bezug wieder herstellen.

"Happiness is your birthright." Yogi Bhajan

​Yoga bedeutet mir...

 

Yoga verbindet mich mit mir selbst, mit den anderen und mit dem Kosmos auf eine Weise, die mir sowohl körperlich, emotional und im Tiefsten gut tut. Wenn ich Yoga mache, bin ich ganz da, fühle mich im Flow, ruhig und doch energetisiert… und auch manchmal herausgefordert, meine Grenzen zu sehen und sie zu hinterfragen. Mit Yoga reise ich und komme gleichzeitig an. Alles auf meinem Yoga-Schaffell. Es macht mich glücklich, dies mit anderen zu teilen und auch die heilende Wirkung des Yoga weiterzugeben, insbesondere in der psychotherapeutischen Arbeit.

Was ist Kundalini Yoga?

Kundalini ist Bewusstseins-Energie. Kundalini Yoga ist Jahrtausende alt, vereint eher ruhige Körperhaltungen mit dynamischen Bewegungsabläufen. Es beinhaltet auch Meditationen, ebenso die Verwendung der Stimme und Mantren. Der Fokus liegt hierbei auf der Atmung und deren speziellen Techniken (Pranayama). Eine Übungsreihe wird als Kriya bezeichnet, die für gewöhnlich aus körperlichen Übungen inklusive Pranayama, einer anschließenden Entspannung im Liegen und einer gemeinsamen, oftmals dynamischen Meditation besteht. Gerne beschliessen die Kundalini Yogis ihre Kriyas mit einer Gongmeditation. Ziel in der Praxis des Yoga ist, Bewusstsein zu aktivieren, Konzentration und Ausgeglichenheit zu fördern und die Praktizierenden zu Selbstliebe hinzuführen, damit sie so in der Welt ihre Aufgaben erfüllen können.

Workshops und Outdoor Yoga:

Yoga-Workshops und aktuelle Outdoor Yogastunden findest du hier:

Aktuelles

448adb50-c1f7-4d86-b6da-26ab1328bf2b (1)
Hier gibt es gerade nichts zu buchen. Schaue bald wieder vorbei!
bottom of page