Infos & Preise

Kümmere Dich um Deine Gefühle wie um ein Kind,

das weint. - Thich Nhat Hanh

 

Renate Heiss, Gründerin und Leiterin des YPZ

Diplom-Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yogalehrerin nach 3H0,

Mitgründerin von ananda yoga und therapie, Pfarrkirchen

Lebenslauf

Geboren 1969 in Burghausen

Abitur 1988, Studium Lehramt, danach Psychologie, Diplom 1998 Uni Trier

Seit 1990: Meditation und Yoga

1998-2014: USA Familienzeit mit drei Töchtern, Ausbildung in Yoga, Meditation, Klangtherapie

Seit 2015: Psychologin in der Psychosomatischen Fachklinik Simbach am Inn

Seit 2017: Yogalehrerin für Kundalini Yoga, Yogatherapeutin

2019: Gründung des Yoga- und Psychotherapie-Zentrums in Pfarrkirchen, Niederbayern

Renate_DSC_0328 (1).jpg

Qualifikationen

Ausbildung in: Kognitiver Verhaltenstherapie, Humanistischer Gesprächstherapie, Tiefenpsychologischer Gruppenpsychotherapie, Selbstmanagement-Therapie

Fortbildung in: Achtsamkeitsbasierter Körperpsychotherapie, Brainspotting, DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie)

Spezialisiert auf: Depression, Burn-Out, Selbstwert-Themen, Traumafolgestörungen, Emotionsregulationsproblemen (z.B. Selbsthass, -verletzungen), Suchtverhalten, Sinnfindungs- und spirituelle Themen

Arbeitet sehr gerne mit: Entspannungsmethoden, Atemtherapie, Yogatherapie

Sprachen: Deutsch, Englisch und Bayerisch

Bekannt durch:

ihren Vortrag auf der Yogaworld.de München 2020

Yogamehome Interview

Yogamehome Video bei Akuter Angst u.a.

 

 

Preise

Yoga-Unterricht

Gruppenunterricht wird ab 10.01. über das ananda yoga und therapie abgewickelt, am einfachsten online

Yoga- und Psychotherapie

 

Dauer

In vielen Fällen können schon 3-5 Sitzungen einen wichtigen Impuls in eine neue Richtung geben, wenn du entsprechend änderungsmotiviert bist. Tiefsitzende Muster zu hinterfragen und zu verändern, braucht natürlich mehr Zeit. Es kommt ganz auf deine Zielsetzung an. Mehr dazu findest du unter Psychotherapie.

Kosten 

 

Bitte beachte:

Keine Abrechnung mit Krankenkassen

Meine Klienten bezahlen ihre Psychotherapie privat

 

Psychotherapie live oder per Videotelefonie

Erstgepräch (Anamnese)- 40 min                                         60 Euro

Psychotherapeutische Einzelsitzung - 60 min                     90 Euro

Psychotherapeutische Einzelsitzung - 90 min                     120 Euro

Psychotherapeutisches Paargespräch - 90 min                  135 Euro

Psychotherapeutische Gruppe: 10 Sitzungen á 90 min    300 Euro 

 

Yogatherapie live (face 2 face)

Yogatherapeutische Einzelsitzung - 30 min                        50 Euro

Yogatherapeutische Einzelsitzung - 60 min                        90 Euro

Vorteile für Selbstzahler

  • Minimale Wartezeiten

  • moderne Therapiemethoden ohne Bürokratie

  • absolute Diskretion 

 

Als Selbstzahler hast du einige Vorteile, z.B. dass wir ohne grosse Wartezeiten loslegen könnten und auch nicht auf die sog. Richtlinienverfahren beschränkt sind, sondern mit modernen Therapiemethoden, wie etwa dem Verfahren des Brainspottings oder mit Yogatherapie oft viel schneller und durchgreifender arbeiten können. Ein weiterer Vorteil der Behandlung bei mir könnte für dich sein, dass sie Privatsache bleibt. Die Rechnung bleibt absolut privat und es werden keine Stellungnahmen an Dritte abgegeben. Eine kurze psychische Krise hat keine “Spätfolgen“ bei Krankenkassen, Arbeitgebern, Versicherungsgesellschaften oder sonstigen Institutionen.

 

Wir können gerne einen 40 minütigen Anamnesetermin vereinbaren, in dem deine Symptomatik erfasst, die Therapieziele bestimmt und ein vorläufiger Therapieplan erstellt wird. Daraus kannst du sehen, in welcher Höhe du  kalkulieren müsstest. In besonderen Fällen kannst du bei mir wegen eines Härtefalles anfragen und wir überlegen gemeinsam einen gangbaren Weg. 

 

Patientenrückmeldungen:

"Ich begab mich auf Eigeninitiative vertrauensvoll in die Hände von Frau Heiss, da ich mit mehreren persönlichen Schicksalsschlägen zu kämpfen hatte, darunter auch mit einer zeitweise unheilbaren Leukämieerkrankung.

Durch die wöchentlich sehr fokussierten, emotionalen und tiefgreifenden Therapiesitzungen von jeweils 90 Minuten habe ich in kürzester Zeit (Zeitraum ca. dreieinhalb Monate) wieder zu mir selbst gefunden, gelernt mit der Diagnose und meiner neuen Lebenssituation klar zu kommen. 

Dabei hat Frau Heiss durch ihre sehr offene, unkomplizierte und eine sehr empathische Art und Weise den für mich richtigen Weg gemeinsam mit mir erarbeitet. 

Auch haben wir dabei verschiedene Meditationsübungen mit einfließen lassen die ich weiterhin in meinen Alltag eingebaut habe.

In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei Frau Heiss nochmals sehr herzlich für die angenehme Zusammenarbeit und Ihre Fachkompetenz bedanken!

Ich kann Frau Heiss guten Gewissens jederzeit weiterempfehlen und wird auch für mich weiterhin meine persönliche Ansprechpartnerin bleiben." (Leukämie, Depression, 41)

"Ein kleines Gleichniss
Normalerweise nimmt die Metamorphose eines Schmetterlinges maximal ein paar Monate in Anspruch. Manche bleiben jedoch in ihrem Kokon stecken und kommen nicht vom Fleck. Nun würde ich mich nicht unbedingt als Schmetterling betiteln, dennoch kitzelte Frau Heiss in den nun schon knapp drei Jahren, in welchen sie mich begleitete, so manchen bunten Schimmer zwischen meinen Klebfäden hervor. Zusammen mit ihrer Unterstützung konnte schließlich der Kokon ganz zurück gelassen werden und ich habe gelernt auf eigenständige Weise durch das Leben zu "flattern". (Online Spielsucht, Depression, 23)

Das YPZ und *ANANDA*
Unsere Vision

Das ist die Vision für das noch in der Aufbauphase befindliche Yoga-und Psychotherapie Zentrum/Ananda:

 

  • Ein Begegnungsort für Menschen, eine Schnittstelle von Yoga, Körper- und Psychotherapie, ein Raum für Wellness für Körper, Geist und Seele.

  • Hier dürfen sich Menschen wohlfühlen, sich mit anderen verbunden fühlen, sich gegenseitig unterstützen in einem bewussten, gesunden Lebensstil. Let's live Community!

  • Hier geht es um Prävention von Erkrankungen bzw. Rückfallprophylaxe. Dafür arbeiten Therapeuten verschiedener Richtungen. Wenn du PsychotherapeutIn oder Facharzt für Psychosomatik bist und gerne für das YPZ/Ananda arbeiten möchtest, melde dich gerne per Email bei info@yoga-therapie-ananda.de

  • Hier ist der Ort für Gemeinschaft von Yogierenden und  Yogalehrenden aller Yogastile. Wenn du Yogalehrerin bist und gerne  verbunden sein willst, melde dich gerne per Email bei info@yoga-therapie-ananda.de

  • Hier gibt es Veranstaltungen auch von anderen Heilverfahren, z.B. Ayurvedischen Ärzten, Energiearbeiten etc., um eine Vernetzung zu ermöglichen

  • Das YPZ ist  ein Refugium speziell für Yogis, um Psychotherapie zu machen.

 

In enger Zusammenarbeit mit:​​

  • Dr. Andre Baumann, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Neuötting

  • Psychosomatische Fachklinik Simbach (RIK)

  • Den Eseln Lauser und Lissi

_edited.jpg