top of page

So., 25. Feb.

|

Marktlberg

Selbstliebe Tag mit Kundalini und Faszien Yoga

Dein Valentinstag für dich selbst Ein ganzer Tag nur Selbstfürsorge

Selbstliebe Tag mit Kundalini und Faszien Yoga
Selbstliebe Tag mit Kundalini und Faszien Yoga

Zeit & Ort

25. Feb. 2024, 08:30 – 17:00

Marktlberg, Besserer 8, 84533 Marktl, Deutschland

Über die Veranstaltung

Du selbst, genauso wie jeder andere im ganzen Universum, verdienst deine Liebe und Zuneigung.” (Buddha)

Tief Loslassen

Ein Tag mit Yoga für die Faszien und die Stimmung

Mit Renate Heiss und Bettina Schwab

Preis 110 Euro / Anmeldung bis 10.01.2024

Frühbucher sparen 10 Euro! Auch als Geschenk-Gutschein möglich!

Programmpunkte: 

Morgenmeditation und Kundalini Yoga

Faszienyoga/Lymphaktivierung

Achtsamkeitstraining

Arbeit mit Faszienrollen

Yoga Nidra und Klang/Gongbad

Je entspannter du bist, umso schmerzfreier bist du, auf allen Ebenen.

Muskeln, Faszien, Körperstruktur - Einen Tag lang dehnen, rollen, entspannen, weich werden, kräftigen, fliessen. Ein Tag im flow sein zwischen Körper, Atmen und Entspannen. Tief loslassen auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene.

Es leiten und begleiten dich zwei erfahrene Lehrerinnen auf deiner liebevollen Begegnung mit deinen Faszien und dir selbst.

Bettina Schwab, Fitnesstrainierin und Renate Heiss, Dipl.-Psych, Kundalini Hatha Yoga Lehrerin und Therapeutin

Wir sind im  bessererhof.de

Dort gibt es ein leckeres Mittagessen und Snacks und Tee. Alles inkludiert im Preis. Ein Tag für deine Selbstfürsorge. 

Anmeldung per email an yogatherapie.ypz@mailbox.org

Konzept und Leitung durch

Bettina Schwab, Faszienyogalehrerin und Gesundheitstrainerin

Renate Heiss | Psychologin, Yogalehrerin und Yogatherapeutin

Renate leitet das Yoga- und Psychotherapie Zentrum in Pfarrkirchen. Sie übt schon seit Jahrzehnten selbst Yoga und Meditation, unterrichtet nun seit einigen Jahren schwerpunktmässig Kundalini Yoga. Als Einzel- und Gruppentherapeutin in einer nahegelegenen Klinik hat sie die Verbindung von Psychotherapie und Yoga zu ihrer Leidenschaft gemacht. Dabei werden yogatherapeutische Übungen individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen und den jeweiligen Zeitpunkt im Therapieverlauf abgestimmt. Zu den am Gespräch orientierten psychotherapeutischen Verfahren in Einzel- und Gruppensetting kommen Achtsamkeitsübungen, Meditationen und Körperhaltungen, die sorgfältig ausgewählt werden. Ihre neueste Entwicklung ist nun das Seelenwellness Konzept, das gerade in der jetzigen Zeit als Präventions-Maßnahme zur Wiederherstellung der mind-body-balance verstanden werden kann und die Erkenntnisse ihrer Arbeit in der Psychosomatik mit den Weisheiten und Techniken des Yoga lebendig zusammenbringt. 

www.yoga-psychotherapie-zentrum.de

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page